Manufacturing Execution Software

fe.screen-mes

MES-Software vom Automatisierungsprofi

Bereit für Digitalisierung? fe.screen-mes unterstützt Sie dabei! Die MES-Software (Manufacturing Execution System) von F.EE ist ein prozessnah operierendes Produktionsleitsystem, das die Planung, Steuerung und Kontrolle der Fertigung in Echtzeit ermöglicht. fe.screen-mes ist direkt an die Maschinenebene angebunden, verarbeitet Planungsdaten aus dem ERP-System und stellt produktionsbegleitend Daten und Kennzahlen bereit. So fungiert es als Bindeglied zwischen Shopfloor- und Leitebene.

Ein Produktionsleitsystem, perfekt angepasst an Ihre Prozesse

Der Startschuss für fe.screen-mes fiel bereits im Jahr 2004 im Rahmen eines F.EE-Projektes für einen führenden Hersteller im Automotive-Bereich. Seitdem wurde fe.screen-mes kontinuierlich an aktuellste Anforderungen angepasst und hat sich als modulare, leistungsfähige MES-Lösung in vielen Branchen, wie z. B. der Zulieferindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau, der Kunststoff- und Nahrungsmittelbranche sowie im Lohnfertigungssektor, bewährt. Die langjährige Erfahrung in Sachen Automatisierungstechnik hilft uns bei der Erkennung Ihrer Bedürfnisse, der Entwicklung optimaler – auf den jeweiligen Sektor zugeschnittenen – Lösungsvorschläge sowie der effizienten Vernetzung der beteiligten Maschinen und Systeme.

Einsatzbereiche und Nutzen im Unternehmen

fe.screen-mes ist profitabel und praxisbewährt in vielen Branchen und Unternehmen. Der Einsatz bietet Nutzen in den verschiedensten Unternehmensbereichen.

Die Hauptmodule im Überblick

Flexibel kombinierbar: Bauen Sie sich Ihre individuelle MES-Lösung. F.EE bietet Ihnen alles aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Implementierung, Support und Hardware.

Die Vorteile im Überblick

  • Durchgängige Wertschöpfungskette im Unternehmen sowie transparente Fertigungsprozesse.
  • Erhöhung der Planungssicherheit und die damit verbundene Einhaltung von Lieferterminen.
  • Reduzierung von Produktionsverlusten und Durchlaufzeiten sowie Erhöhung der Produktivität.
  • Vermeidung von Fehlern im Produktionsprozess und Steigerung der Produktqualität.
  • Individuell auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösung – auch hinsichtlich IT-Systemen, Clouds, IoT.

Die MES-Hauptmodule im Detail

Feinplanung und Fertigungsleitstand

  • Auftragsfeinplanung anhand vorhandener Ressourcen.
  • Ergebnis-Visualisierung als grafischer Leitstand.
  • Direkter Import aus dem ERP-System.
  • Schnelle Errechnung von optimalen Produktionsplänen.
  • Definition von Optimierungszielen (Termine, Kosten etc.).

Monitoring

  • Schnelle Übersicht über den kompletten Produktionsstatus sowie aller auf einer Maschine bearbeiteten Aufträge.
  • Monitorzeitstrahl: Visualisierung von Störungs-, Wartungs- und Produktionszeiten.
  • Optische Markierung von Stillständen zur schnellen Identifikation.
  • Möglichkeit zur Anbindung an das F.EE-Infoboard sowie Nutzung mit mobilen Endgeräten.

BDE

  • Auftragsinformationen in Echtzeit: Auftragsfortschritt, -dauer, -mengen sowie Erfassung und Kategorisierung von Produktionsverlusten.
  • Manuelle Eingabe am Terminal möglich.
  • Automatische Rückmeldung der Daten an das ERP-System.
  • Auf Wunsch Realisierung einer Schnittstelle zu Ihrem CAQ-System.

Instandhaltung

  • Planung, Durchführung, Überwachung und Dokumentation von Wartungsvorgängen.
  • Einfache Erstellung und übersichtliche Darstellung von Wartungsplänen.
  • Automatische Benachrichtigung über bevorstehende Wartungsarbeiten per E-Mail oder SMS.

MDE

  • Automatische Erfassung produktionsrelevanter Daten und Zustände (z. B. Maschinenleistung, Produktionsgeschwindigkeit, Störungen).
  • Direkte Maschinenanbindung mittels nativer Treiber oder OPC, OPC-UA sowie Datenerfassung an älteren Maschinen mittels IoT-Gateway.
  • Datenspeicherung in der Cloud möglich.

Produktionscontrolling

  • Individuelle Kennzahlenberechnung auf Basis vorhandener Ist-Daten, z. B. OEE und Produktivität.
  • Artikel- oder auftragsbezogene Analyse mit Darstellung der Mittelwerte nach Präferenzen.
  • Report-Erstellung mittels KPI-Reporting-Editor.
  • Optimale Grundlage für den KVP.

Zusätzliche Funktionen

Teil des F.EE-Programmierteams

Individuelle Programmierungen – Rund 50 F.EE-Softwareentwickler geben Alles für Ihre individuelle MES-Lösung

Sie haben besondere Anforderungen, die mit den bisher aufgeführten Modulen von fe.screen-mes nicht erfüllt werden können? Kein Problem! Bei unseren erfahrenen Softwareentwicklern steht die Programmierung exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittener Module und Features auf der Tagesordnung. Selbstverständlich werden auch Eingabemasken individuell an Ihre Anforderungen angepasst. Gerne realisieren wir auch für Sie die passende Lösung – dabei ist uns keine Aufgabenstellung zu komplex. Fordern Sie uns!

Alarm und Reporting

Maschinenstörung: Alarm

Das „Alarm & Reporting“-Modul informiert Sie auf Wunsch zuverlässig über eventuelle Maschinenstörungen oder -stillstände sowie deren Grund – und das bequem per E-Mail, SMS, Sprachnachricht oder Messaging-Dienst.

  • Automatische Benachrichtigungen per Sprachnachricht, E-Mail, SMS, Messaging-Dienst.
  • Zuverlässige und rechtzeitige Information über Stillstände und Störungen inklusive Gründen.
  • Zeit- und ortsunabhängige Überwachung des aktuellen Produktions- und Maschinenstatus.
  • Automatische Aufbereitung der geloggten Daten sowie Zusendung in komprimierter Form.
  • Ermöglichung einer mannlosen Produktion.

Condition Monitoring

Grafik: Condition Monitoring

Dieses Modul zeichnet permanent analoge Messwerte – z. B. Temperaturen, Drücke, Ströme – während der Produktion auf. Dadurch können schleichende Änderungen rechtzeitig erkannt und bereits im Vorfeld Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

  • Lückenlose Erfassung von Prozessparametern inklusive Trendaufzeichnung.
  • Direkte Anzeige von Minimal-, Maximal- und Durchschnittswerten.
  • Einfacher Datenexport zur Weiterverarbeitung.

Energiemanagement

Energiemanagement: Stromzähler

Die Reduzierung von Energiekosten wird für Unternehmen immer wichtiger. Entscheidend ist dabei nicht nur der Gesamtverbrauch, sondern auch produkt- und auftragsbezogene Energiekosten. fe.screen-mes schafft hier die nötige Transparenz.

  • Auslesen von Energiedaten direkt von Zählern oder per Softwareschnittstelle.
  • Auftrags- und produktbezogene Zuordnung.
  • Übersichtliche Darstellung und vielfältige Auswertungsmöglichkeiten.

CAQ-Messwerte

Messtechniker

Mit dem CAQ-Modul erfassen Sie Qualitäts- und Messdaten direkt am Arbeitsplatz in der gewohnten BDE-Erfassungsmaske von fe.screen-mes und erstellen Qualitätsreporte, Regelkarten sowie Statistiken ohne großen Arbeits- und Zeitaufwand.

  • Erfassung, Prüfung, Dokumentation und Archivierung aller qualitätsrelevanten Daten.
  • Einfache und schnelle Erstellung von Qualitätsreporten, Regelkarten, Statistiken etc.
  • Anbindung an bestehendes CAQ-System.

Track & Tracing

Barcode-Scan

Sie möchten eine lückenlose Rückverfolgbarkeit Ihrer Produkte, Bauteile oder Chargen in Echtzeit gewährleisten? Das „Track & Tracing“-Modul sorgt für Transparenz von der Materialanlieferung bis zu Auslieferung des Produktes.

  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit von Produkten, Bauteilen und Chargen.
  • Übernahme von Serien- und Chargennummer mittels Scannern und Maschinensteuerungen.
  • Individuelle Such- und Auswertefunktionen.

SCHNITTSTELLEN

Aus eigener Erfahrung wissen wir bei F.EE, dass der effiziente Einsatz einer Softwarelösung nur möglich ist, wenn sich diese unkompliziert und schnell in bestehende IT-Strukturen integrieren lässt. Selbstverständlich wurde diesem Umstand auch bei der Entwicklung von fe.screen-mes Rechnung getragen. Um eine durchgängige und transparente Software-Kommunikation innerhalb der Produktionsabläufe und Prozesse zu erreichen, stehen standardmäßig Schnittstellen zu verschiedensten Softwarelösungen – z. B. zu vorhandenen ERP-, CAQ-, Warenwirtschafts-, Visualisierungs- oder Energiemanagementsystemen – zur Verfügung. Natürlich ist auch der Import und Export aller gängigen Dateiformate problemlos möglich. Bei Bedarf entwickeln unsere Softwareentwickler aber auch gerne Lösungsmöglichkeiten und Schnittstellen zur Anbindung individueller, kundenspezifischer Systeme.


Download

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Produktbroschüre.

fe.screen-mes Broschüre


NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen! Ihr fe.screen Ansprechpartner ist für Sie da.

Ihr Ansprechpartner

Werner Pospiech, Vertrieb fe.screen