Unsere Tipps
für deine
Bewerbung

Get your career started

Praktische Tipps aus erster Hand

Du hast einen passenden Ausbildungsberuf oder ein interessantes duales Studium genau nach deinem Geschmack gefunden? Super, dann brauchen wir nur noch deine vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Aufbau einer optimalen Bewerbung

  • Gegebenenfalls Deckblatt mit Bewerbungsfoto.
  • Ein überzeugendes Motivationsanschreiben.
  • Ein strukturierter und vollständiger Lebenslauf.
  • Zeugnisse, Praktikumsnachweise etc.

Anschreiben

Der beste Einstieg für deine Bewerbung ist ein überzeugendes und aussagekräftiges Motivationsanschreiben. Dieses sollte am besten so verfasst sein, dass wir anschließend genau wissen, warum du den ausgewählten Beruf bzw. das ausgewählte Studium gerade bei und mit F.EE machen möchtest. 

Lebenslauf

Teile deinen persönlichen Lebenslauf immer systematisch in verschiedene Inhaltsgruppen auf – z. B. persönliche Angaben, schulische Laufbahn, Praktika usw.
Zudem sollten die zeitlichen Abläufe in den einzelnen Gruppen chronologisch geordnet werden, d. h. von früher (oben) nach heute (unten) – am besten ohne leere Zeiträume.

Der Lebenslauf sollte – wie der Rest deiner Bewerbung – nachvollziehbar, ordentlich, korrekt und natürlich vollständig sein. Wichtig sind vor allem deine Kontaktdaten und die Namen deiner Eltern, da diese zur Erstellung des Arbeitsvertrags benötigt werden.

Mustervorlagen

Bitte verwende für dein Motivationsanschreiben oder für deinen Lebenslauf keine Mustervorlagen. Damit würdest du im Einheitsstrom schwimmen und dich nicht von anderen abheben.

Foto

Ein gutes und „strahlendes“ Foto zeigt dich von deiner besten Seite. Es kann entweder mit auf dem Lebenslauf sein oder auf einem separaten Deckblatt.
Solltest du dich für ein separates Deckblatt entscheiden, dann hinterlege hier zudem die wichtigsten Infos über dich und deinen Traumberuf.

Nachweise

Alle relevanten Angaben des Lebenslaufs sollten per Nachweis belegt oder in den Anlagen deiner Bewerbung hinterlegt sein. Dazu zählen beispielsweise die letzten Schulzeugnisse, aktuelle Leistungsnachweise, oder Praktikumsbestätigungen.

Zeitpunkt der Bewerbung

Du solltest deine Bewerbung möglichst früh vor deinem geplanten Ausbildungs- bzw. Studienbeginn auf den Weg bringen – je früher, desto besser. 

So kannst du dich bewerben

PER E-MAIL
Schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung einfach per E-Mail an ausbildung@fee.de (eine Datei, bis max. 5 MB). Bitte ausschließlich das PDF-Format nutzen – auch für die Fotos, denn die sind ja auf dem Deckblatt oder im Lebenslauf dabei.

PER POST:
Falls dein Internetanschluss gerade mal streikt, hilft notfalls auch die Post. Sende die Bewerbungsmappe bitte per Post an:

F.EE-Unternehmensgruppe
Personalabteilung
In der Seugn 20
92431 Neunburg v. W.

Wichtig! – Der Zeitplan

Egal für welchen der Wege du dich entscheidest – erst nach dem Bewerbungseingang kannst du bei F.EE punkten. Deshalb solltest du deine Bewerbung möglichst bis Ende August / Mitte September des Vorjahres deines geplanten Ausbildungs- bzw. Studienbeginns auf den Weg bringen – je früher, desto besser. Wir starten bereits früh mit der Auswahl und ersten Vertragsangeboten. Natürlich nehmen wir aktuell noch Bewerbungen für das Jahr 2021 an. 


Noch ein Wort zum Bewerbungsgespräch

Überzeuge uns im persönlichen Gespräch, dass du die richtige Wahl für eine Karriere bei F.EE bist. Bitte bereite dich schon im Voraus ganz gezielt auf das Treffen bei uns vor und informiere dich gut über das Unternehmen und deinen Wunschberuf.

Je besser du vorbereitet bist, desto höher sind die Chancen, dass du bald zur F.EE-Familie gehörst!


Hier bewerben

Bitte als E-Mail-Anhang ausschließlich PDF-Dateien verwenden. Die Datenmenge sollte insgesamt 5 MB nicht überschreiten.

Ihr Ansprechpartner

Udo Starck, Personalleitung