Raum für Zukunft

Get your career started

SPS-Software-Entwickler (m/w) – Job-ID 1210S

Unsere Aufgaben für Sie

  • Projektierung und Softwareentwicklung für verschiedene SPS-Steuerungen und Visualisierungen – wie z. B. Siemens, Phoenix Contact, Rockwell, Schneider, Mitsubishi, WinCC, Intouch, zenOn, fe.screen-view.

  • Verantwortung für die Umsetzung von verfahrens- und prozesstechnischen Abläufen innovativer Automatisierungslösungen.

  • Inbetriebnahme vorgenannter Industriesteuerungen für Fertigungsanlagen im Einsatz bei in- und ausländischen Kunden (vorwiegend für Automobilhersteller).

  • Schulung und After-Sales-Betreuung der Auftraggeber.

Ihr Profil

  • Erfolgreich absolviertes, fachlich vorbereitendes Ingenieurstudium – wie z. B. Mechatronik, Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar.

  • Erste Erfahrungen in der Programmierung von Steuerungssystemen.

  • Verständnis für verfahrens- und prozesstechnische Zusammenhänge und Abläufe.

  • Bereitschaft für Einsätze an Kundenstandorten bei Inbetriebnahmephasen im In- und Ausland (bis zu ca. 50 Prozent p. a.).

  • Erprobtes, praxistaugliches Englisch.

Unser Arbeitsumfeld für Sie

In der F.EE-Gruppe sind Sie beruflich bei den Marktführern der jeweiligen Branchen zu Hause – vorwiegend im Umfeld der Automobilindustrie. An unserem Stammsitz im oberpfälzischen Neunburg vorm Wald werden Sie – nach einer sehr gründlichen Traineephase – in einem eingespielten Team bald selbstständig Verantwortung übernehmen. Eine ablauf- und prozessorientierte Denkweise hilft Ihnen bei der Erfassung und Umsetzung komplexer SPS-Programmierung. Zusammen mit dem Team werden Sie verschiedenste Systeme so konzipieren und implementieren, dass bei der Prozessautomation unserer Kunden keine Wünsche offen bleiben. Wenn Sie Spaß daran haben, jederzeit eigenständig und kreativ daran zu gehen, schlüssige, individuelle Lösungen beim Kunden vor Ort umzusetzen, dann zögern Sie nicht, uns kennenzulernen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn bei F.EE profitieren Sie dreifach:

  • Von den Vorzügen eines erfolgreichen, inhabergeführten „Hidden Champions“.
  • Von der Branchensicherheit, Zukunftsorientierung und internationalen Ausrichtung.
  • Von einer lebens- und liebenswerten Region mit gleichzeitiger Nähe zu Regensburg.

Die F.EE-Unternehmensgruppe gehört mit derzeit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – darunter über 100 Auszubildende – zu den deutschen Marktführern in der Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Als „Hidden Champion“ ist das Unternehmen auf den weltweiten Wachstumsmärkten der Investitionsgüterindustrie, des Energiesektors und der Engineerings- und Servicedienstleistung engagiert und bietet sehr erfolgreich maßgeschneiderte Lösungen und individuell an die Anforderungen der Kunden angepasste Produkte und Dienstleistungen an. Neben den Standorten in Frankfurt, Köln und Leipzig unterhält das Unternehmen mit Stammsitz in Neunburg vorm Wald auch internationale Niederlassungen in Spanien, England, Mexiko, China, Kroatien, der Türkei und den USA.



Fragen

Für erste Fragen zögern Sie nicht, Herrn Starck anzusprechen.

Ihr Ansprechpartner

Udo Starck, Personalleitung