37 Starts in einen neuen Lebensabschnitt

Die neuen Auszubildenden und Dualen Studenten der F.EE-Unternehmensgruppe.

Neugierig, noch etwas schüchtern, aber voller großer Erwartungen und Vorfreude auf das bislang Unbekannte – das Alles konnte man in den Augen der neuen Auszubildenden und dualen Studenten bei der F.EE-Unternehmensgruppe in Neunburg v. W. am Montagmorgen zum Start des neuen Ausbildungsjahrgangs ablesen. Insgesamt 37 neue Teammitglieder fanden sich in Begleitung ihrer Eltern in der F.EE-Zentrale ein, um von Personalleiter Udo Starck und seinem Team sowie von den jeweiligen Ausbilderinnen und Ausbildern herzlich willkommen geheißen zu werden und anhand von Präsentationen einen ersten Überblick über die kommende Lehrzeit in den verschiedenen Unternehmensbereichen zu bekommen.

In seiner Eröffnungsansprache begrüßte Starck 27 Auszubildende in sieben verschiedenen Berufen (Elektroniker der Fachrichtungen Automatisierungstechnik und Energie- und Gebäudetechnik, Feinwerkmechaniker der Fachrichtung Maschinenbau, Technische Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion, Mediengestalter Digital und Print, Industriekaufleute inklusive Fremdsprachenkorrespondenz sowie Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration) und 10 dual Studierende in den Studiengängen Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen und Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Während die Eltern ausführliche Unternehmensführungen erhielten, standen für die neuen Mitarbeiterin-nen und Mitarbeiter Foto- und Informationstermine an, bevor man sich zum gemeinsamen Mittagessen wieder in der Betriebskantine traf. Noch in der ersten Woche findet dann der traditionelle Besuch des BMW-Werks in Regensburg statt, bei dem die Auszubildenden aufschlussreiche Einblicke in die F.EE-Technik und damit in die Welt der Industrieautomation erhalten.

Der nächste Bewerbungszeitraum bei F.EE, dem Ausbildungstestsieger 2018 von Fokus Money und Deutschland Test, beginnt im Übrigen gerade wieder. Zum Ausbildungsstart 2019 steht bereits jetzt unter www.fee.de/ausbildung ein breites Angebot an Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen bereit. Im Oktober veranstaltet F.EE außerdem erneut die sogenannten „Aktionstage Ausbildung“, bei denen man sich vor Ort gezielt über die Berufswelten und Karrieremöglichkeiten informieren kann.



Fragen offen?

Wir helfen Ihnen gerne zu allen Fragen im Presse- und Medienbereich! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ihr Ansprechpartner

Tobias Reitmeier, PR und Marketing