F.EE unterstützt Wasserwacht Neunburg v. W. mit Weihnachtsspende

Die Vorstände der Wasserwacht Neunburg v. W. Stefan Dirnberger (li.)und Sebastian Schleicher sowie F.EE-Geschäftsführerin Gerlinde Fleischmann.

Weil man seit vielen Jahren bei der F.EE-Unternehmensgruppe auf Kundengeschenke zu Weihnachten verzichtet und lieber das dafür vorgesehene Budget für gemeinnützige Projekte und Organisationen – sei es regional, national oder international – verwendet, darf sich in diesem Jahr die Ortsgruppe der Wasserwacht Neunburg vorm Wald ganz besonders auf Weihnachten freuen. F.EE beteiligt sich mit 12.500 Euro an der Anschaffung eines notwendigen neuen Einsatzfahrzeuges samt Ausstattung (Blaulicht und Funktechnik) für die Ortsgruppe. Eine sinnvolle Investition für die Wasserwacht, die als Einzugsgebiet die Fläche der gesamten Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald abzudecken hat, mit mehreren Gerätetauchern ausgestattet ist und in der heutigen Zeit vor der Herausforderung steht, immer flexibler und im Notfall schneller reagieren können zu müssen, z. B. wenn sie als Unterstützung aus einer anderen Region angefordert wird und gleichzeitig im Heimatgebiet ein Notruf eintrifft. Aus den Händen von F.EE-Geschäftsführerin Gerlinde Fleischmann erhielten in der Vorweihnachtswoche nun der erste Vorstand Stefan Dirnberger und zweiter Vorstand Sebastian Schleicher den symbolischen Scheck zur Spendenübergabe und bedankten sich sehr herzlich.

Der zweite Teil der F.EE-Weihnachtsspende geht mit 2.500 Euro in diesem Jahr an die „Leon Heart Foundation for Kids“, die Kinder und Jugendliche in sozialen und medizinischen Einrichtungen in aller Welt unmittelbar und nachhaltig unterstützt und sich in vielen verschiedenen Projekten für bessere Lebensbedingungen von Kindern einsetzt.



Fragen offen?

Wir helfen Ihnen gerne zu allen Fragen im Presse- und Medienbereich! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ihr Ansprechpartner

Tobias Reitmeier, PR und Marketing