Software-Neuheiten Herbst/Winter 2020/2021

Wir freuen uns Sie auf unserem virtuellen Messestand zu begrüßen. Entdecken Sie unsere spannenden Industriesoftware-Themen!

Informieren Sie sich über die Zukunft der Industriesoftware

F.EE präsentiert die Highlights und neuesten Entwicklungen in Sachen Anlagensimulation, MES und ERP! Durchstöbern Sie unseren virtuellen Messestand. Es warten Videos, Vorträge und vieles Mehr auf Sie. Die Scherpunkte: Virtuelle Inbetriebnahme, digitale Zwillinge und ein ganz besonders Software-Jubiläum.

Diese Themen erwarten Sie – Klicken Sie sich durch die spannenden Neuigkeiten!

Sie wollen sich direkt mit uns unterhalten und/oder sich ggf. eine der Software-Lösungen in einer persönlichen Web-Session vorstellen lassen? Sehr gerne! Kontaktieren Sie uns unter Tel. 09672 506-47507 oder unter softwarevertrieb@fee.de.


Anlagensimulation: Die Neuheiten

Diese neuen Features erwarten Sie im Bereich Anlagensimulation und virtuelle Inbetriebnahme mit fe.screen-sim.

TERMIN VEREINBAREN

  • Neues Modul "Human Animation" Menschliche Interation (Lauf- und Transportwege, Bauteilentnahmen, etc.) können nun detailgenau simuliert werden.
  • Neuer Editor "Cabinet Elements" für Schaltschränke.
  • "Model Manipulator" zum Bearbeiten und Verformen von 3D-Objekten.
  • Neues Lagersystem bei der Ebenendefinition.
  • Neuer Schnittstellen, z. B. zu Stäubli-Robotern.
  • Neuer Lizenzmanager für Floating und Dongle-Lizensierung.
  • Erweiterte Virtual Reality-Bedienung.
  • Roboter Library: Roboter, z. B. von ABB und KUKA, sind bereits in der Simulationsbibliothek enthalten.

Webinare zu Anlagensimulation und digitalem Zwilling

Sie wollen kurz und knapp alle wesentlichen Informationen über die F.EE-Lösung zur virtuellen Inbetriebnahme bekommen und erfahren, wie Sie sie bei sich implementieren können? Dann melden Sie sich zu einem unserer nächsten Webinare an und erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu Funktionalitäten und Nutzen der Software.

Zu den Webinaren

25 Jahre ERP-Software: DIE NEUHEITEN im Jubiläumsjahr

FactWork ist eine flexible, multifunktionale und zukunftssichere Unternehmenssoftware, die sich seit vielen Jahren im Mittelstand und vor allem bei Projekt- und Auftragsfertigern deutschlandweit großer Beliebtheit erfreut und regelmäßig Preise gewinnt. In diesem Jahr feiert die Software zusätzlich ihr 25-jähriges Jubiläum, was F.EE zum Anlass nimmt, um Neu- und Bestandskunden im Jubiläumszeitraum Oktober 2020 bis September 2021 attraktive Jubiläumsangebote zu unterbreiten. Sprechen Sie uns gerne hierzu an! Diese neuen Features erwarten Sie:

  • Umfangreicher Ausbau der mobil nutzbaren Funktion mittels der FactWork Mobile App:
    • Zugriff auf alle Kontakte in FactWork.
    • Mobile Projekt- und Personalzeiterfassung (z. B. auf Baustellen).
    • Mobile Betriebsdatenerfassung.
    • Mobile Belegübermittlung.
    • Mobile Betriebsmittel- und Serviceverwaltung.
    • Mobiler Zugriff auf Gefahrstoffdokumente.
    • Workflow für Urlaubsantrag.

  • Neue Möglichkeiten in der FactWork Lager App:
    • Mobile Lagerbuchungen.
    • Mobile Lagerverwaltung.
    • Mobile Inventur.
    • Mobile Materialanforderung.

  • NEU: ProjektPlaner
    • Planung von Terminen und Abteilungen, Fachbereichen und Mitarbeitern in einer Multiprojektumgebung.
    • Reisemanagement.
    • Mehrkostenmanagement und Berichtswesen für Baustellenaufenthalte.
    • Aufgabenmanagement und LOP (Liste offener Punkte).
    • Meilensteinplanung.
    • Skill-Management.

  • Weitere Neuheiten in FactWork:
    • Kapazitätsplanung und Optimierung für Projektfertiger.
    • Revisionssichere Ablage von Rechnungen.
    • Übergabe von Dokumenten an "Datev Unternehmen Online", "Docuware" und andere DMS-Systeme.

F.EE Informatik + Systeme

Die Industriesoftware-Spezialisten von F.EE Informatik + Systeme entwickeln zusammen mit dem Geschäftsbereich Elektrotech Engineering Applikationen am digitalen Puls der Industrie. Die fe.screen-Produktreihe enthält Lösungen für die Digitalisierung von Produktionsprozessen und mehr: Prozessvisualisierung, MES, Condition Monitoring sowie Virtuelle Inbetriebnahme und Simulation.
FactWork ergänzt das Angebot um eine flexible, multifunktionale und zukunftssichere Unternehmenssoftware. Das ERP-System schafft Transparenz, unterstützt die Durchgängigkeit der Prozesse, z. B. als Warenwirtschaftsprogramm und Rechnungssoftware, und ist die integrierte Firmensoftware für mittelständische Projekt- und Auftragsfertiger aus den unterschiedlichsten Branchen.

 

Software-Lösungen auf einen Blick

fe.screen-sim

3D-Simulationssoftware für virtuelle Inbetriebnahme

fe.screen-sim dient zur Planung, Simulation und virtuellen Inbetriebnahme von komplexen Fördertechnikanlagen und anderen Industriesystemen. Zwischen Bearbeitungs- und Simulationsmodus muss nicht umgeschaltet werden. Außerdem besticht es durch hohe Performance und Multi-User-Fähigkeit.

Mehr erfahren

fe.screen-analytics

Industrie 4.0 – Produktion einfach digitalisieren

fe.screen-analytics – die günstige und schnelle Softwarelösung für den Einstieg in die vernetze Produktion als Komplettpaket – erhöht Ihre Anlageneffektivität nachhaltig. Neben der Datenaufzeichnung, gehören die Module Visualisierung, Werteüberwachung und Energiemanagement zu den Modulen des Industrie-4.0-Tools.

Mehr erfahren

fe.screen-mes

Die individuelle MES-Lösung vom Automatisierungsprofi

Jede Branche hat ihre individuellen Anforderungen an eine perfekte MES-Lösung. Unsere langjährige Automatisierungstechnik-Erfahrung hilft uns bei der Erkennung Ihrer Bedürfnisse, der Entwicklung optimaler – auf den jeweiligen Sektor zugeschnittenen – Lösungsvorschläge sowie der effizienten Vernetzung der beteiligten Maschinen und Systeme.

Mehr erfahren

FactWork

Die Unternehmenssoftware aus der Praxis für die Praxis

FactWork ist ein modular aufgebautes ERP-System, das sich perfekt für Projekt- und Auftragsfertiger eignet. Vom Auftrags- und Projektmanagement über Materialwirtschaft und Produktion bis hin zur Zeiterfassung bietet FactWork alles, was eine moderne Unternehmenssoftware leisten muss.

Mehr erfahren


Fragen offen?

Wir helfen Ihnen gerne zu allen Fragen im Presse- und Medienbereich! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ihr Ansprechpartner

Tobias Reitmeier, PR und Marketing